Startseite

ARTEFACTA

19.05.-21.05.2022

in Düsseldorf

Nach zwei langen Jahren Coronapandemie und mehreren Verschiebungen war es nun endlich soweit: Das ARTEFACTA-Festival fand im Mai in Düsseldorf statt! Wir konnten die besten der mehr als 130 weltweiten Einreichungen mit Themen aus den Fachbereichen Archäologie, Geschichte und Kunstgeschichte einem interessierten Publikum aus Jung und Alt präsentieren.

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Festival 2010

22.-24. April 2010 Kiel, Kunsthalle

  • Großer Preis: Marcellino de Baggis - "Herculaneum, Tagebücher von Dunkelheit und Licht" (I 2009)

  • Spezialpreis der Jury: Knut Karger - "Was wird bleiben..." (D 2009)

  • Spezialpreis für Grabung und Methoden: Kathrin Heineking/Angela Sonntag - "Die Schlacht am Harzhorn" (D 2009)

 

Jury 2010: Dr. Erwin Keefer, Luise Lorenz, Frédéric André, Susanne Alck, Adolfo Conti, Bernd Fiedler; Publikumsjury: Prof. Dr. Peter Allen, Dr. Florian Westphal

 

Foto Programmcover 2010 (Herausgeber: Kurt Denzer; graphische Gestaltung: Michael Zamjatnins)