Bannerbild

Neuer Termin für ARTEFACTA

21.10.-23.10.2021

in Düsseldorf

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus verlegen wir den Veranstaltungstermin von Artefacta auf den 21.10.-23.10.2021. Die Ausstellungsorte und das Programm wollen wir beibehalten, wie es für dieses Jahr geplant war. Die eingereichten Medienbeiträge bleiben weiterhin im Wettbewerb.

Link verschicken   Drucken
 

Geschichte des Vereins

Der Förderverein Cinarchea e.V. fördert seit seiner Gründung 1994 durch den Regisseur und Dokumentarfilmer Dr. Kurt Denzer die mediale Vermittlung kulturgeschichtlicher Themen an ein breites Publikum.

 

Hier standen zunächst die Archäologie und das Medium Film im Fokus, und von Beginn an war das alle zwei Jahre stattfindende internationale Archäologie-Film-Kunst-Festival Cinarchea das zentrale Forum des Vereins. Inzwischen haben sich die Ausrichtung des Vereins und das Programm des Festivals weiterentwickelt.

 

Thematisch werden nun neben der Archäologie auch kunst- und kulturhistorische Fragestellungen in den Blick genommen, digitale Medien sowie Audio- und Printformate treten neben das klassische Medium Dokumentarfilm. Auch der Name des vom Verein ausgerichteten Festivals wurde angepasst:

 

2020 startet die Biennale erstmals unter der Bezeichnung ARTEFACTA – International Festival for Audio-visual Representations of Archaeology, Cultural History and Art.